DIABETOLOGIE AM OSTKREUZ   

Neue Bahnhofstraße 27 / 10245 Berlin-Friedrichshain / Tel.: 030 - 2911 739

email

Please reload

Stichwortsuche

27.01.2020

Please reload

Archiv

Auch im Alter lohnt sich Bewegung

11.02.2014

In einer epidemiologischen Studie aus England (English longitudinal study of aging (ELSA) wurden ca. 3500 Patienten, die im Durchschnitt 64 Jahre alt...

1/1
Please reload

Im Blickpunkt

Übergewicht schützt doch nicht

17.03.2014

Es gab vermehrt Hinweise dafür, dass übergewichtige Diabetiker bei einer Krankenhausaufnahme eine bessere Prognose hatten, als normalgewichtige (Das sogenannte Adipositas-Paradoxon). Nun gab es aber gewichtige Argumente dagegen. Bei der Nachverfolgung der Teilnehmer der Nurses Health Study (Health Professionals Follow-Up) zeigte sich ein J-förmiger Verlauf zwischen dem Body-mass-Index und der Sterblichkeit. Das geringste Sterblichkeitsrisiko hatten die normalgewichtigen Studienteilnehmer. Demzufolge sollte weiterhin das Erreichen eines normalen BMI Ziel einer modernen Diabetestherapie sein.

 

Quelle: Deirdre K, Tobias et al. N Engl J Med 2014:370:233-244

Please reload